Sonntag,
25. Juni 2017

Skandal-Chronik

Das Lexikon der Affären und Skandale in Wildwest-Deutschland

Eichborn Verlag, Frankfurt/Main 1987

Affären, Skandale, Schiebungen, Korruptionsfälle wurden nach einigen Jahren der »geistig-moralischen Wende« der Regierung Kohl zum festen Bestandteil des bundesdeutschen Alltags. »Die da oben«, so schien es, lassen keine Chance aus, sich auf Kosten anderer, meist schwächerer und der Kleinen, zu be-reichern. Immer hemmungsloser wurde hingelangt, die Republik schien bis in ihre untersten Glieder in Korruption verstrickt zu sein.

Die »Skandal-Chronik« – ein Nachschlagewerk und Geschichtsbuch gleichermaßen. 

zurück