Donnerstag,
16. August 2018

111 Orte in Brüssel, die man gesehen haben muss

Emons Verlag, Köln April 2017

In Brüssel spielt in jeder Hinsicht die Musik. Ein Schmelztiegel der Nationen, eine multikulturelle Stadt mit bewegter Geschichte. Voller Widersprüche und Reibungspunkte. Sie ist Europas politische Zentrale. Sie ist mittelalterlich geprägt und eine Metropole des Jugendstils. Sie ist Welthauptstadt des Comics, Zentrum einzigartiger Chocolaterien und berühmt für die besten Pommes. Brüssel steht für extravagante Restaurants und unglaubliche Bars mit weit über 100 Biersorten. Brüssel ist eine Stadt voller Geheimnisse, verborgener Schätze und vieler spannender Überraschungen. Und das 111-mal.

Mit zahlreichen Fotografien
13,5 x 20,5 cm
ca. 240 Seiten
ISBN 978-3-7408-0128-1
Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Kay Walter
hat viele Jahre in Brüssel gelebt und als Journalist über die Stadt und ihre Menschen zahlreiche Filme gedreht. Er liebt Brüssels gepflegtes Chaos, er schätzt die Küche und das Bier und wirft gerne einen Blick hinter die glänzenden Fassaden.

Rüdiger Liedtke
ist Autor der Erfolgsbücher »111 Orte in München, die man gesehen haben muss«, Band I und II und »111 Orte in München, die Geschichte erzählen« sowie »111 Orte« auf Mallorca und in Kapstadt. Er lebt und arbeitet in Köln.  

Die beiden Autoren bei der Buchvorstellung am 11. Mai 2017

111 Places in Brussels That You Shouldn't Miss

Emons Verlag, Köln 2018

Brussels is a place that makes things happen, in every way. It is a melting-pot of nations, a multicultural city with an eventful history, full of contradictions and friction. It is the political headquarters of Europe. It was marked by the Middle Ages, and is a city of Art Nouveau. It is the world capital of the comic, a site of unique chocolateries, and famous for having the best french fries. Brussels stands for opulent restaurants and unbelievable bars with well over 100 kinds of beer. Brussels is a city filled with secrets, hidden treasures and many exciting surprises. 111 times over.

Paperback
13,5 x 20,5 cm
240 pages / Seiten
ISBN 978-3-7408-0259-2

Aktuelle Rezensionen

Grenz-Echo vom 10. Mai 2017

Die vielen Gesichter der Hauptstadt  – Der etwas andere Reiseführer

Brüssel ist eigensinnig. Brüssel tickt anders als andere europäische Städte. Brüssel steckt voller Geheimnisse, verborgener Schätze und spannender Überraschungen. Und das gleich 111 Mal – wenn man einem neuen Reiseführer, pardon Entdeckungsführer, glauben darf, der in deutscher Sprache erschienen ist. … Die beiden Autoren erzählen die Geschichte, die sich hinter den vielen Gesichtern dieses Schmelztiegels der Nationen verbergen. 
 

Flandern-Info.be vom 10. Mai 2017

Rüdiger Liedtke und Kay Walter haben sich in der belgischen, flämischen und europäischen Stadt umgesehen und auf gelungene Art und Weise über den Tellerrand eines „normalen“ Reiseführers hinausgeschaut. 
 

Aachener Zeitung vom 1. August 2017

Die Autoren schaffen es, einer oft beschriebenen und touristisch gut erschlossenen Metropole etliche Geheimnisse zu entlocken. Wenn auch nicht weltexklusiv, dafür aber mit Akribie und Liebe zur belgischen Lebensart haben sie 111 skurrile, bemerkenswerte und immer wieder auch historisch wertvolle Schauplätze lebendiger Brüsseler Stadtgeschichte  entdeckt, die nicht selten auch für die Weltgeschichte von Bedeutung waren  … Spätesten mit diesem Entdeckungsführer steht aber fest: Die Europastadt bietet etliche Kleinode und Sehenswürdigkeiten abseits der üblichen Pfade von Grote Markt und Atomium.“